13.07.2014

Ich hab richtig gut geschlafen, nach dem harten Tag gestern. Heute Morgen musste ich, obwohl Sonntag war, nicht mit einem Hund geht, was mir sehr zu Gute kam. Also konnte ich länger schlafen, danach habe ich gefrühstückt und dann hat mein Vater mich abgeholt. Wir luden alle Zeitungen in sein Auto ein und redeten. Aber er hat mich nicht ein Mal gefragt, wie denn mein Zeugnis war, obwohl ich glaub ich sogar noch 10 Mal erwähnt habe, dass ich jetzt endlich Sommerferein habe. Er hat einfach kein Interesse an mir oder meinem Leben. Ich verstehe das nicht, wie kann einem das eigene Kind so egal sein? Aber ich kann auch einfach nicht böse auf ihn sein.. Ich weiß einfach nicht, das ist alles so kompliziert. Als wir dann die Zeitungen zu unseren Verwandten gebracht haben, bin ih losgegangen. Und es hat glaube ich keine zwei Minuten gedauert, bis es angefangen hat zu regnen. Ich beeilte mich und wurde dementsprechend auch schnell fertig, danach dann gleich nach Hause ins Trockene. Meine Mum war bis 21 Uhr arbeiten, ich machte nicht mehr viel, außer natürlich das WM-Finalspiel zu sehen. Ich hasse Fußball und gucke normalerweise nicht mal die WM. Aber wenn Deutschland denn schonmal im Finale steht guck ich auch mal. Ich schrieb nebenbei die ganze Zeit mit meiner großen Liebe von damals, ich hab total das Gefühl, dass er was besonderes ist. Er ist so lieb und süß zu mir. So liebevoll. Anders als andere Kerle. Mit ihm hab ich dann auch per Smiley angestoßen, als Deutschland das Finale dann sogar gewonnen hat. Viel mehr kann ich von heute gar nicht mehr sagen. Wie ihr wisst, hab ich ja beschlossen, in den Ferien nur einmal wöchentlich zu bloggen, denn in den Ferein mach ich sowieso nicht viel, außer rumliegen und nichts tun. Und darüber kann ich ja nunmal nicht jeden Tag ellenlange Texte schreiben. Jedenfalls, melde ich mich Sonntag wieder. Bis dahin, Leute.

22.7.14 18:12

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Werbung